Unsere Schule


Persönliche Betreuung auf dem Weg zum Wirtschaftsprofi!

Wir arbeiten viel mit Zahlen, unsere Schülerinnen und Schüler sind aber mehr als Nummern für uns.

Wir sind eine kleine Schule, die dafür eine umso persönlichere Betreuung bieten kann.

Unser Leitbild ist ein Leistungsversprechen des LehrerInnen-Teams an unsere SchülerInnen und deren Eltern sowie an weiterführende Bildungseinrichtungen bzw. zukünftige ArbeitgeberInnen unserer SchülerInnen.

Grundsätzlich bieten wir zwei unterschiedliche Schulformen an: Die fünfjährige Handelsakademie und die dreijährige Handelsschule. Heute werden in 13 Handelsakademiejahrgängen und in vier Handelsschulklassen insgesamt ca. 480 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Da wir eine Bundesschule sind, übernimmt die Republik Österreich die Kosten für unsere Schülerinnen und Schüler, die daher kein Schulgeld bezahlen müssen.


Unsere "Spielregeln"!

Damit das Zusammenleben funktioniert müssen grundlegende Regeln eingehalten werden.

Wir haben daher neben unserer Hausordnung, ein umfassendes Dokument mit unseren allgemeinen Verhaltensregeln erstellt, sowie unsere speziellen Verhaltensregeln für den PC für unsere Schülerinnen und Schüler schriftlich festgehalten.

Die Industriegesellschaft wandelt sich in einer Know-How- und Informationsgesellschaft, wobei Internet und E-Mail die wichtigsten Werkzeuge der Zukunft sind, die schon seit langer Zeit gelebter Bestandteil der Bundeshandelsakademie und -handelsschule Wien 11 sind. Die beeindruckende Ausstattung des Schulstandortes mit Equipment der neuesten Generation sichert einen positiven Einstieg in die Zukunft.

So stehen 6 Computersäle (unter anderem ein Multimediales Lernzentrum mit Bibliothek, Computern und Smartboard) mit insgesamt über 150 Computern zur Verfügung. Neben dem Multimedialen Zentrum können die Schülerinnen und Schülern auch sechs Computer inkl. Drucker am Gang nützen.

In jedem Klassenzimmer befindet sich ein Video-Beamer und ein PC inklusive Lautsprecher und Internetanschluss für modernste Präsentationstechniken.

Die Übungsfirma ist mit der modernsten Technik ausgestattet: 20 PCs (davon ein großer Mac für Bildbearbeitung), Kopiergeräte, Telefax, Telefon usw.

WLAN-Nutzung ist im gesamten Schulgebäude möglich!

Im multimedialen Zentrum stehen sowohl analoge Medien (Bibliothek, CD-ROM-Mediathek, Zeitungen/Zeitschriften, Spiele,...) als auch digitale Medien (9 Internet PCs, Smart-Board, Audioschnittplatz, DVD-Player,...) zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Tag von - bis
Montag 10:00 - 11:50
13:45 - 17:05
Dienstag 12:55 - 14:35
Donnerstag 12:55 - 16:15

Für betreute Schüler/innnengruppe ist das Zentrum auch während der Unterrichtszeit geöffnet.

Betreuungsteam:

  • Mag. Hannah Honauer
  • Mag. Barbara Matys
  • Mag. Barbara Marcher
  • Mag. Irene Schlenz-Decker

Im betriebswirtschaftlichen Zentrum (BwZ) haben unsere Übungsfirmen ihren Sitz. Dort werden Unternehmensabläufe trainiert.

Unsere schöne, große Aula dient nicht nur als großzügiger Aufenthaltsort für unsere Schülerinnen und Schüler, sondern auch als Veranstaltungsort, wie beispielsweise für das alljährliche Abschlussevent bei uns an der Schule.

Es stehen

  • zwei Turnsäle
  • eine Dreifachsporthalle und
  • eine Sportanlage im Freien zur Verfügung.

Im September 1997 ist die BHAK und BHAS Wien 11 aus der BHAK und BHAS Wien 10 hervorgegangen. Damals haben wir auch unser schönes Schulgebäude bezogen.

Hier geht es zur Videotour durch das Schulgebäude: