Das Anmeldeverfahren für unsere Schule beginnt jedes Jahr Ende November und erfolgt ausnahmslos in den hier angeführten Schritten.

Die Anmeldung ist nur an EINER öffentlichen Schule zulässig! - Es ist nicht möglich sich an mehreren öffentlichen Schulen parallel anzumelden.


1. Anmeldeformular ausfüllen

Vor der persönlichen Anmeldung muss in der Zeit von Ende November bis Anfang Februar das Anmeldeformular hier online ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Nach dem Ausdruck des Formulars muss im Online-Formular unbedingt auch noch auf "Senden" gedrückt werden. Eine zusätzliche Übermittlung des Anmeldeformulars per E-Mail ist nicht erforderlich.

Anmeldeformular


2. Telefonische Terminvereinbarung

Für die persönliche Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 ist im Jänner und Anfang Februar 2022 unter der Nummer (01) 767 95 55 ein Termin zu vereinbaren.


3. Persönliche Anmeldung in der Schule

Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 ist ausschließlich zum vereinbarten Termin im Zeitraum von Montag, 14. Februar bis Freitag, 25. Februar 2022 durch nur 1 Person (die Schüler-/in selbst oder ein Erziehungsberechtigter) pro Anmeldung möglich.

Die Unterlagen (samt Kopien) müssen bei der persönlichen Anmeldung vollständig vorgelegt werden. Im Falle der Anmeldung durch die Schüler-/innen selbst, müssen alle Unterlagen vorab von den Erziehungsberechtigten unterschrieben worden sein. Es gibt in der Schule keine Möglichkeit, die für die Anmeldung erforderlichen Kopien zu machen.

Unbedingt zur Anmeldung mitzubringende Unterlagen:

  • aktuelle Schulnachricht bzw. letztes Jahreszeugnis (wenn 8. Schulstufe bereits abgeschlossen) im Original und eine Kopie
  • online ausgefülltes, ausgedrucktes und unterzeichnetes Anmeldeformular (von den Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen)
  • Meldezettel (Kopie!)
  • Geburtsurkunde (Kopie!)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass (Kopie!)

4. Vorläufige Aufnahme

Die vorläufig aufgenommenen Schülerinnen und Schüler werden im März per E-Mail verständigt. Aus Datenschutzgründen dürfen die Namen der vorläufig aufgenommenen SchülerInnen auf unserer Webseite nicht veröffentlicht werden.

Bereits zu diesem Zeitpunkt, sollten sich Schülerinnen und Schüler, die doch nicht unsere Schule besuchen möchten, bei uns unverzüglich ihren Rücktritt melden.


5. Warteliste

Alle, die bis Anfang April keinen vorläufigen Schulplatz zugewiesen bekommen haben, können sich bis Ende April an weiteren Schulen bewerben bzw. auf die Warteliste setzen lassen.

Bei Interesse an einer Aufnahme auf unserer Warteliste

Ab März 2022 kann eine nachträgliche Aufnahme auf die Warteliste erfolgen, wobei in den Pflichtgegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch der 8. Schulstufe das Leistungsniveau „Standard AHS“ angeführt sein sollte.

Folgende Schritte zur nachträglichen Aufnahme auf die Warteliste sind zu befolgen:

  1. Telefonische Terminvereinbarung für die persönliche Anmeldung unter der Nummer (01) 767 95 55

  2. Persönliche Anmeldung zum vereinbarten Termin an der Schule durch einen Erziehungsberechtigten

  3. Die folgenden Unterlagen (samt Kopien) müssen bei der persönlichen Anmeldung vollständig vorgelegt werden. Es gibt in der Schule keine Möglichkeit, die für die Anmeldung erforderlichen Kopien zu machen.

    • aktuelle Schulnachricht bzw. letztes Jahreszeugnis (wenn 8. Schulstufe bereits abgeschlossen) im Original und einer Kopie
    • Meldezettel (Kopie!)
    • Geburtsurkunde (Kopie!)
    • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass (Kopie!)
  4. Sollte bis zum Schulbeginn (bzw. in den ersten beiden Schultagen) kurzfristig ein Schulplatz frei werden, erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme von Seiten der Schule!

Die Benachrichtigung der nachgereihten AufnahmebewerberInnen erfolgt telefonisch immer spätestens bis Schulbeginn. Bei keiner Aufnahme ist eine Anmeldung zum Besuch der Polytechnischen Schule zur Erfüllung der Schulpflicht verpflichtend!


6. Abgabe der Schulerfolgsbestätigungen

Die Schulerfolgsbestätigungen sind ausschließlich in der letzten Schulwoche im Juni 2022 Uhr in der Schule abzugeben, danach werden keine Schulerfolgsbestätigungen mehr angenommen.

Ohne Abgabe dieses Formulars im genannten Zeitraum kann keine Aufnahme an unserer Schule erfolgen.


7. Aufnahmeprüfungen

Die Aufnahmeprüfungen finden bei uns in der Schule immer in der letzten Schulwoche im Juni statt. Die genauen Termine für die schriftlichen Aufnahmeprüfungen und die mündliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2022/23 wird noch bekanntgegeben.

Schüler-/innen aus der AHS-Unterstufe müssen keine Aufnahmeprüfung ablegen. Wurde die 9. Schulstufe in einem Poly bzw. einer Fachmittelschule positiv abgeschlossen, ist ebenfalls keine Aufnahmeprüfung erforderlich. Für Schüler/-innen aus Wiener Mittelschule bzw. Mittelschulen ist in folgenden Fällen eine Aufnahmeprüfung abzulegen:

Wiener Mittelschule - Leistungsniveau Aufnahmeprüfung?
Aufnahme in die Handelsschule:
Vertiefte Allemgemeinbildung*: keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Grundlegende Allgemeinbildung mit der Note*: Befriedigend keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Grundlgende Allgemeinbildung mit der Note*: Genügend Aufnahmeprüfung
Aufnahme in die Handelsakademie:
Vertiefte Allemgemeinbildung*: keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Grundlegende Allgemeinbildung in einem Fach*: Aufnahmeprüfung
Grundlegende Allgemeinbildung in 2 - 3 Fächern*: Aufnahmeprüfung

Bei "grundlegender Allgemeinbildung" ist mit nur einem einzigen Genügend bzw. für die HAK bei nur einem Fach* , bei einem entsprechenden Konferenzbeschluss, keine Aufnahmeprüfung erforderlich.

Mittelschule - Leistungsniveau Aufnahmeprüfung?
Aufnahme in die Handelsschule:
Standard-AHS keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Standard mit den Noten*: Sehr gut, Gut, Befriedigend keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Standard mit den Noten*: Genügend Aufnahmeprüfung
Aufnahme in die Handelsakademie:
Standard-AHS keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Standard mit den Noten*: Sehr gut, Gut keine Aufnahmeprüfung erforderlich
Standard mit den Noten*: Befriedigend, Genügend Aufnahmeprüfung

Fächer/Noten*: Entscheidend sind die Pflichtgegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch bzw. die Noten, die in diesen Fächern erreicht wurden.

Kontakt Bildungsdirektion
Webseite: Bildungsdirektion - Beratung
Telefon: +43 1 525 25-7700
E-Mail: schulinfo@bildung-wien.gv.at
Parteienverkehr: Mo, Di, Do von 8:30 bis 15 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr

Öffentliche Schulen (Kein Schulgeld!):

Schule Adresse Telefonnummer
BHAK und BHAS Ungargasse Ungargasse 69, 1030 Wien (01) 50581 00
BHAK und BHAS Wien 10 Pernerstorfergasse 77, 1100 Wien (01) 602 51 91
IBC Hetzendorf Hetzendorfer Str. 66, 1120 Wien (01) 804 35 79
BHAK und BHAS Wien 13 Maygasse 43, 1130 Wien (01) 804 53 75
BHAK und BHAS Wien 22 Polgarstraße 24, 1220 Wien (01) 202 61 31

Private Schulen:

Schule Adresse Telefonnummer
VBS - HAK und HAS I Akademiestraße 12, 1010 Wien (01) 505 81 00
VBS Augarten Untere Augartenstr. 9, 1020 Wien (01) 330 02 41
HAK und HAS des Sacré Coeur Fasangasse 4, 1030 Wien (01) 798 45 67
Schule für Informatik-Kaufleute Salmgasse 6, 1030 Wien (01) 713 16 67
HAK und HAS des bfi Margaretenstraße 65, 1050 Wien (01) 587 96 50
VBS - HAK und HAS III Hamerlingplatz 5-6, 1080 Wien (01) 406 45 14
HAK-AUL und HAS des SSND Friesgasse 4-8, 1150 Wien (01) 893 65 50-902
VBS Floridsdorf Franklinstraße 24, 1210 Wien (01) 270 62 88-0

Die einzelnen Schritte des Anmeldeverfahrens sind genau einzuhalten, ansonsten ist eine Aufnahme an unserer Schule nicht möglich.